Uni-Turm mit lautem Krachen gesprengt

tl_files/bilder/aktuelles/afe-turm.JPGEs dauerte nur wenige Sekunden – und 950 Kilo Sprengstoff zwangen den Frankfurter Uni-Turm am Sonntagmorgen, den 2. Februar 2014 in die Knie. Durch das EXPERIMINTA-Gebäude in der unmittelbaren Nähe ging eine kurze Erschütterung.

Den rund 30.000 Zuschauern in der Nähe bot sich ein spektakuläres Bild - auch aus den Fenstern der EXPERIMINTA - im Bild noch vor der Sprengung.

Hier die Bilder eines EXPERIMINTA-Freundes, die den Ablauf zeigen

Und hier das Video eines EXPERIMINTA-Kollegen:

Und unter vielem anderem:

Videos der Hessenschau

Und mehr natürlich auch bei hr-online.de

Zurück