Einstein: Zeitreise am Sa. 28. & So. 29.11.2015 jeweils 18-19:45 Uhr

Albert Einstein für die ganze Familie - mit Musik und Texten - aber ohne mathematische Formeln!

Für Besucher ab 12 Jahren

Anlässlich des 100-jährigen Gedenkens an die Entdeckung der Allgemeinen Relativitätstheorie durch Albert Einstein werden Einsteins wichtigste wissenschaftliche Erkenntnisse verständlich und anschaulich vermittelt und Geschichten aus seinem privaten, gesellschaftlichen und politischen Wirken erzählt.
Dieses Event wird zur Zeit an vielen Stellen mit sehr großem Publikumserfolg aufgeführt.

Die Musikstücke, die von den beiden Musikerinnen live vorgetragen werden, haben direkte Bezüge zu den im Vortrag vorgestellten Lebensabschnitten von Einstein und geben dem Zuhörer Gelegenheit zum Nachdenken, z.B.:

1 ère Gymopédie von Erik Satie Itamar Freilach von Klezmer
Hochzeitsmarsch von Felix Mendelssohn-Bartholdy Bolero (Kurzfassung) von Maurice Ravel
Sonatine, Nr.2, „mouvement de menuet“ von M. Ravel Titelmusik der Serie "Raumschiff Enterprise"
Johann Joachim Quantz, Sonate 1, Allegro "Der Nussknacker"-Marsch von Peter Tschaikowsky
Ahnung von János Tamás Am Sonntag will mein Süßer ...  von Anton Profes
America von Leonhard Bernstein „Manha de Carnaval“ von Luiz Bonfá
“I got rhythm” von George Gershwin Over the Rainbow (trad.)
Hiroshima von Wishful Thinking Johann Sebastian Bach: Toccata d-Moll WBV 565
Johann Sebastian Bach: Air  

Dazu gibt es kurze Texte zu:

Geburt, Kindheit Schulausbildung und Studium
Beziehung zu Mileva, seiner späteren Frau Einsteins schwieriger Weg zum Erfolg
Einstein am Patentamt Entdeckung der Speziellen Relativitätstheorie
"Der Prophet gilt nichts im eigenen Land" Die erste Professur in Zürich
Einstein kommt nach Berlin Einstein und seine Mitmenschen
Der erste Weltkrieg und der Pazifist Einstein Einstein und die Weimarer Republik
Einsteins Allgemeine Relativitätstheorie Die Sonnenfinsternis von 1919
Die Welt entdeckt Einstein & Einstein entdeckt die Welt Einstein und sein Engagement für die Zionisten
Einstein und die Nazis – Einstein verlässt Deutschland Einstein an Roosevelt: Die Entwicklung der Atombombe
Einsteins Tod 1955