Sandpendel

 

Was kann man tun?

Fülle etwas Sand in den Trichter und lasse den Trichter pendeln.
Starte das Fließband durch Drücken und Halten des Knopfes. Mit dem Drehknopf kannst du die Geschwindigkeit des Fließbandes ändern.

Sandpendel

 

Was sollte geschehen?

Auf dem Fließband werden mit dem Sand Wellen-linien gemalt.
Je schneller das Band läuft, desto länger sind die Kurven.
Die Kurven sind hoch, wenn das Pendel weit ausgelenkt wird und flach, wenn das Pendel nur wenig schwingt.

Sandpendel

 

Warum ist das so?

Die Schwingung des Pendels wird durch die Bewegung des Fließbandes in ihrem zeitlichen Verlauf grafisch dargestellt.
Eine Schwingung, deren grafische Darstellung eine Sinus-Kurve ist, nennt man „harmonisch“.
In der Mathematik und Naturwissenschaft werden sich zeitlich ändernde Vorgänge durch Orts-Zeit-Diagramme dargestellt: Man sieht, an welchem Ort sich ein Gegenstand im Laufe der Zeit befindet.
In der Abbildung (1) sieht man das Orts-Zeit-Diagramm eines schwingenden Körpers und in (2) das eines senkrecht nach oben geworfenen Balles.

Sandpendel

Sandpendel