EXPERIMINTA - ein Projekt Frankfurter Bürger

Das EXPERIMINTA ScienceCenter eröffnete am 1. März 2011 durch das ehrenamtliche Engagement von Frankfurter Bürgerinnen und Bürgern. 2017 kamen erstmals mehr als 100.000 Besucher innerhalb eines Jahres. Sie stammen aus allen Altersgruppen - von Kindern und Jugendlichen über interessierte Erwachsene und Familien bis hin zu Senioren.

Gemessen an den Besucherzahlen gehört die EXPERIMINTA regelmäßig zu den Top ten der Frankfurter Museen. Viele Freunde und Förderer halfen und helfen dabei, das Science Center zu dem zu machen, was es heute ist.

Das Science Center wird seit der Eröffnung durch einen ehrenamtlich tätigen Vorstand geführt. In der Führung des Mitmach-Museums wirken aber auch immer mehr festangestellte Mitarbeiter mit. Geschäftsführerin ist Astrid Jaschek. Zusätzliche wertvolle Unterstützung leisten etwa dreißig Ehrenamtliche sowie zahlreiche junge - zumeist studentische - Betreuerinnen und Betreuer.

Schirmherrin des Hauses ist Sylvia Weber, Dezernentin für Integration und Bildung in der Stadt Frankfurt am Main.